• Ludothek Kriens 
  • Hofmattweg 4  I  6010 Kriens 
  • Telefon 041 320 01 41 | E-Mail

Spiel des Jahres

Der Kritikerpreis Spiel des Jahres ist ein vom Verein Spiel des Jahres seit 1979 vergebener Spielepreis für deutschsprachige Brett- und Kartenspiel-Neuheiten. Er gilt als die weltweit bedeutendste Auszeichnung für nicht-elektronische Spiele, als Oscar für Brettspiele. Die Siedler von Catan und Carcassonne sind mit ihren Millionenauflagen die beiden populärsten Titel, die diesen Preis erhalten haben. Seit 2001 wird auch das Kinderspiel des Jahres ausgezeichnet.

Die auserwählten im 2019 sind:

Just one ist das Spiel des Jahres 2019!

Just One ist ein kooperatives Party Spiel bei welchem die Spieler gemeinsam für die meisten Punkte kämpfen. In jeder Runde muss ein Spieler ein geheimes Wort erraten....

Dazu schreiben die Spieler jeweils ein Hinweiswort auf Ihre abwischbaren Tafeln. Hier ist Kreativität und Intuition gefragt, denn wird ein Hinweis mehr als einmal aufgeschrieben wird er verdeckt und steht dem ratenden Spieler nicht zur Verfügung.

Spielinhalt: 110 Karten, 7 abwischbare Tafeln, 7 Stifte + Spielanleitung

Just One - Spiel des Jahres 2019 gehört zum umfangreichen Sortiment der Partyspiele. 

 

Tal der Wikinger ist das Kinderspiel des Jahres 2019

Wenn im Tal der Wikinger das alljährliche Fässerkegeln stattfindet, müssen die Spieler Mut, Geschick und vor allem Risikofreude beweisen, um mit der Kugel die richtigen Fässer umzuwerfen und möglichst viele Goldmünzen zu sammeln. 

Das spannende Taktik- und Geschicklichkeitsspiel Tal der Wikinger sorgt mit beeindruckendem XXL-Spielplan, 3D-Wikingerschiffen und 24 Goldmünzen für eine tolle Spielatmosphäre und spannenden Spielspass bis zur letzten Sekunde. Wer zu viel wagt und ins Wasser plumpst, geht komplett leer aus. Wer es aber schafft, durch geschicktes Kegeln seine Wikinger gut auf dem Steg zu positionieren und die meisten Goldmünzen zu erbeuten, gewinnt das Spiel.

Kurzspielregeln:• Spielplan mit Flaggenplättchen aufbauen, pro Spieler ein Schiff mit einer Münze nehmen, alle Wikingerchips vor das erste Stegfeld legen, Fässer in die markierten Löcher stellen.
• Reihum im Uhrzeigersinn spielen: Von der Rampe aus mit Kugelschubser und Kugel die 4 Fässer umkegeln; für jedes umgefallene Fass zugehörigen Wikingerchip auf dem Steg ein Feld in beliebiger Reihenfolge vorwärtsbewegen.
• Nächster Spieler darf umgefallene Fässer an beliebiger Position aufstellen.
• Sobald ein Wikingerchip ins Wasser fällt, kommt es zur Münzverteilung: Münzen aus Vorrat (bei Flagge mit Münzen), von einem Mitspieler (bei Flagge mit Wikinger von Mitspieler) oder von allen Mitspielern (Flagge mit eigenem Wikinger) nehmen und im eigenen Schiff verstauen.
• Sind alle Münzen verteilt, gewinnt der Spieler, der die meisten Münzen in seinem Schiff hat.

Inhalt:1 großer Spielplan „Wikingertal“ (gepuzzelt aus 7 Teilen), 8 Gewinnflaggen, 4 Wikingerchips, 1 Pappteil „Kugelschubser“, 4 Schiffe (aus je 4 Pappteilen), 1 Kugel, 24 Goldmünzen, 4 Holzfässer, 1 Spielanleitung.

Öffnungszeiten

Dienstag 9-11 Uhr
Mittwoch 15-17 Uhr
Samstag 9-12 Uhr
Schulferien (ausser Weihnachten)
Dienstag 9-11 Uhr
Ludothek Schweiz